Mainzelmännchen

Das Sammelgebiet Mainzelmännchen- Mainzelmännchen Sammeln

Guut’n AAAAAAhhhhhmt!

Die sechs Glotzenkobolde vom Fernsehsender ZDF wandern nun schon seit 1963 während Werbeunterbrechungen über den Bildschirm und erfreuen die Zuschauer mit ihren Späßen. Der Cartoonist, Trickgraphiker und Filmarchitekt Wolf Gerlach
hat die Mainzelmännchen erfunden.
Der Berliner Volksmund bezeichnete damals die Mitarbeit des in Mainz ansässigen TV-Senders mit Mainzelmännchen. Folglich gab Gerlach seinen Trickfiguren den Namen Mainzelmännchen.

Insgesamt gibt es 6 Mainzelmännchen:

– der nimmersatte Anton
– der fleißige Berti
– der musiche Conni
– der schlaue Det

– der schelmische Edi
– das sportliche Fritzchen

Zu diesem Sammelgebiet gehört alles, was mit den lustigen kleinen Figuren zu tun hat. Viele Sammeln die Figuren der Mainzelmännchen, die u.a. von den Firmen Goebel, Bully oder Carrera produziert wurden. Daneben gibt es noch Spiele, Butterbrottaschen, Holzspielzeug,
Bücher, Geschirr und vieles mehr mit den Mainzelmännchen.

2 responses about “Mainzelmännchen”

  1. Connie Pohl said:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    9 + 6 = ?

    Hallo,

    hab ein kleines Mainzelmännchen aus Vollgummi geschenkt bekommen und würde auch gerne mehr darüber erfahren.

    Lg
    C.Pohl

  2. Romana E. said:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    6 + 7 = ?

    Hallo,ich hab auch noch zwei Mainzelmännchen aus meiner Kindheit . Wie kann ich den heutigen wert erfahren und wieviel haben die beiden damals gekostet?

    MfG
    E. Romana

Leave a Reply

Füge ein Bild hinzu (Optional)