Dampferzubehör

Wismec macht Dampfen zum Lifestyle – durch Top-Designer entstehen Kult-Produkte

Gut 1 Million Deutsche haben der herkömmlichen Zigarette bereits den Rücken gekehrt und dampfen regelmäßig. Im vergangenen Jahr verzeichnete die Branche ca. 25% Umsatzzuwachs, im Corona-Jahr 2020 zählt sie bereits jetzt zu den Online-Shop-Gewinnern. Anders als beim Zigarettenrauchen, bei dem Tabak verbrannt wird und Schadstoffe wie Nikotin, Teer u.a. eingeatmet sowie zum Schaden der Passivraucher freigesetzt werden, wird beim Dampfen nur Flüssigkeit, genannt Liquid, erhitzt.  Das macht das Dampfen für gesundheitsbewusste Raucher attraktiv. Ganz ohne Gesundheitsrisiko sind E-Zigaretten und Vaporizer zwar nicht; wer Rauchen als Teil seines Lifestyles sieht, kann durch den Umstieg auf das Dampfen seine Gesundheit zumindest schonen.

Die noch relativ neue Branche setzt auf den Hipster-Faktor ihrer überwiegend jungen und modernen Zielgruppe und feuert den Konsum mit fast täglich neuen Design-Produkten an. Noch gibt es keinen starken Sammlermarkt für diese Produkte und die meisten Design-Dampfer-Utensilien sind noch zu normalen Nutzerpreisen erhältlich. Deshalb ist für Sammler ein Einstieg derzeit günstig möglich und wer die besten Design-Produkte jetzt ersteht und aufhebt, kann in Zukunft möglicherweise mit Sammlerpreisen gute Gewinne erzielen.

In Zusammenarbeit mit oft bekannten Designern überbieten sich die Produzenten von Dampferzubehör mit immer neuen Designobjekten, welche mit entsprechendem Style präsentiert und beworben werden. Der in Shenzhen beheimatete Dampfer-Produzent SMOKTECH wurde mit der Aufsehen erregenden Innovation seiner Dual Coils, Verdampferköpfen mit doppelter Wicklung, sowie Patenten auf Tanksysteme, Temperaturkontrolle und Bluetooth-Anbindung zu einem Branchenführer. Mit Innovation und fortschrittlichem Design folgt man dem Unternehmenscredo „Erfolg beginnt dort, wo er endet: beim Kunden“ und hat so wesentlich dazu beigetragen, dass Shenzhen mittlerweile als Mekka der Dampferindustrie gilt .

Auch die Produktionsfirma Wismec hat ihren Sitz im chinesischen Shenzhen. Das Unternehmen, das als eine ehemalige Tochterfirma von Joyetech, einem der weltweit größten Entwickler von Verdampfern entstanden ist, blickt auf mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Herstellung von E-Zigaretten zurück. Beim Produktdesign setzt Wismec jedoch auf das amerikanische Silicon Valley und arbeitet dort zusammen mit dem bekannten Top-Designer JayBo und seinem Team. Jay Bo, selbst Vaporizer-Enthusiast, ist Spezialist für die Entwicklung ausgefallener Designs von Verdampfern im Schachtel- und Stiftformat, den sogenannten Box- und Pen Mods, sowie Dampferköpfen.

Wismec und JayBo haben es sich zur Aufgabe gemacht die Dampfer-Basis, die bisher eher klobigen Box Mods und schlichten Pen Mods, in stylische, ergonomisch geformte Raucherutensilien zu verwandeln. JayBo verbindet dabei Design mit Ingenieurskunst und orientiert sich in der Formgebung am Reuleauxschen Dreieck oder Gleichdick.  Wismec benennt daher die komplette von JayBo so gestaltete Serie nach dem deutschen Ingenieur Franz Reuleaux, der vor allem im Bereich des Maschinenbaus aktiv war.

Kombiniert wird die schmeichelnde Haptik mit Anleihen aus der Natur und aus unterschiedlichsten modernen Industriezweigen – Wabenmuster, sowie Karbon- oder Kroko-Optik werden als Stilelemente eingesetzt. Auch mit anderen Produkten setzt Wismec auf überraschende Design-Ideen. So erinnert das Reuleaux Tinker Kit an einen Sportschuh, während das brandneu entwickelte R40 Pod Mod Kit mit Kühlergrill-Optik und der Tinker2 mit seinem Farbscreen auf Automobile hinweisen. Auch die Idee,  einen Verdampfer zu einem multifunktionalen Utensil zu machen, kommt von Wismec. Das Active 80W Bluetooth Music Kit erlaubt nicht nur das Musikhören während des Dampfens, sondern es kann unabhängig von seiner Rauchfunktion bei Bedarf als eigenständiger Lautsprecher genutzt werden.

Durch diese Kombinationen hochentwickelter Technologien, futuristischem Aussehen und der Verarbeitung wertiger Materialien gelingt es den Marktführern, Verdampfer und E-Zigaretten immer stärker zum Design-Kult zu machen – zum stylischen Must-Have für den modischen E-Zigaretten-Hipster.

.

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Dampferzubehör !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Dampferzubehör bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Dampferzubehör" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/dampferzubehoer/ ">Dampferzubehör</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>