Strenco

Strenco Streng & Co Nürnberg

Die Firma Strenco aus Nürnberg

Blechspielzeughersteller aus Nürnberg. Firmengründer ist Ludwig Streng. Ludwig Streng kaufte 1954 den Blechspielzeug-Hersteller Hörndlein auf und begann hiermit seinen Einstieg in den Blechspielzeugmarkt der Nachkriegszeit. Zuvor war Strenco bereits in der Herstellung von Blech- als auch Plastikwaren aktiv. Die Firma produzierte allerdings kein Spielzeug, sondern Gebrauchsgegenstände wie zum Beispiel Brillenetuis.  Hersteller von Blechspielwaren, der 2004 von der Firma Strauss wieder zu Leben erweckt wurde. Historie und weitere Infos auf www.strenco.de

2 responses about “Strenco”

  1. SCHLAPSCHY Julius said:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    4 + 3 = ?

    Grüß Gott!
    Ich suche ein „ZETTELMEYER Hublader, L501, Modell“ von Strenco mit ca. 24 cm Größe.
    Wo kann ich dieses Modell (50er/60er Jahre) käuflich erwerben?
    Danke für Ihre Bemühungen!
    Julius

  2. Dieter Wesenberg said:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    5 + 5 = ?

    L. Streng & Co. baute u.a. Plastik – Nutzfahrzeuge nach DEMAG-Vorbild.
    Im „Spielzeug“ 8/60 sind 2 Demag-Kräne und ein 3-achsiger Raketenwerfer abgebildet.
    Adresse war Hessestr. 13

Leave a Reply

Füge ein Bild hinzu (Optional)