Gustav Gillischewski

Wissenswertes über den Hersteller Gustav Gillischewski

Gustav Gillischewski gründete seinen Betrieb im Jahre 1880 in Berlin. Wir wissen nicht viel über den Hersteller, außer dass er Militärfahrzeuge und Blechkanonen hergestellt haben soll. Da das Sortiment doch recht groß war, ist es erstaunlich, dass nur Weniges über die Firma bekannt ist. Die Firma war unter dem Markenzeichen „Gilling“ bekannt. Der Hersteller hatte wie viele andere unter dem Beginn des ersten Weltkrieges zu leiden. Wie lange Gilling existierte, ist mir nicht bekannt. Es scheinen aber Exponate aus den 30er Jahren zu existieren. Gillischewski stellte auch Kinderschusswaffen her. Er veräußerte seinen Betrieb wahrscheinlich in den 30er Jahren an Götz und Sohn (Göso).

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Gillischewski (Gilling) !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Gillischewski (Gilling) bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Gillischewski (Gilling)" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/blechspielzeug/gillischewski-gilling/ ">Gillischewski (Gilling)</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>