Rowenta sammeln

Die Kultmarke Rowenta

Eine der großen Kultmarken und ein weites und noch lohnendes Sammelgebiet stellt die Firma Rowenta dar. Das Unternehmen wurde im Jahre 1884 in Offenbach am Main gegründet. Gründer war Robert Weintraud. zusammen mit seinen Kompagnons Aulmann und Heyne. Die Firma , die sich wie viele in der Lederstadt Offenbach mit der Herstellung von Lederwaren befasste, nannte sich „Weintraud & Comp.“. Im Jahre 1909 wird die Firma umbenannt in „Weintraud GmbH & Co.KG.“. Im selben Jahre wird auch der Markenname „Rowenta“ angemeldet. Weintraud benannte sie nach Buchstaben aus seinem Vor- und Nachnamen: Robert Weintraud.

Am 30.12.1909 erhielt die Firma vom kaiserlichen Patentamt Schutz auf seine Waren, welche über die Lederwaren hinaus auch Haushaltsgeräte, Gegenstände für den Raucher oder Schreibutensilien umfassten.

Rowenta Reklame 60er JahreAm 22.02.1913 wurde der Warenschutz erweitert für allerlei elektrische Haushaltsgeräte. Bereits wenig später, in den 20er Jahren des vorigen Jahrhunderts, belieferte Rowenta den Markt mit elektrischen Haushaltsgeräten wie Bügeleisen und Wasserkocher, aber auch Kaffeemaschinen und Brotröster, heute als Toaster bezeichnet, waren darunter. Viele dieser Gegenstände sind heute noch bekannt. Ich selbst verbinde mit Rowenta seit eh und je Bügeleisen. Unsere Mutter benutzte sie und ich selbst besitze noch 2 Exemplare, selbstverständlich auch zu Bügeln, aus der berühmten E 5000er Serie der 60er Jahre.

Aber Rowenta bestand und besteht nicht nur aus Bügeleisen. Für den Sammler werden auch die anderen wichtigen Produktionssparten von Interesse sein: die Kaffeemaschinen, – und hier denke ich an unsere alte „E 5223“, die Toaster, – und in diesem Falle sehe ich noch den berühmten „E 5214“ im Elektroladen meines Großvaters stehe, sowie die Feuerzeuge.

Rowenta versuchte, schon in den 20er Jahren, neben diesem seinem „Stammsortiment“ immer wieder auch Skurrilitäten auf den Markt zu bringen. Darunter waren nicht nur Brillen und Lupen, sondern auch so ausgefallene Stücke wie die Dose mit Scheibenwischer. Auch später gab es natürlich noch Nebensortimente, manches davon auch als sogenannte Werbezugaben. Von den Skurrilitäten sind viele vom Markt nahezu verschwunden und heute von Sammlern sehr gesucht.

p1000115.JPGVon 1926 bis 1973 stellte Rowenta auch Groß-Kaffeemaschinen für den gewerblichen Bedarf her; die Sparte Profi-Kaffeemaschinen wurde 1973 an die Firma Heinkel abgegeben.

Im 2. Weltkrieg wurde das Werk am Stammsitz in Offenbach zerstört; allerdings konnte im Werk Erbach in Südhessen nicht weit entfernt von Offenbach weiter produziert werden. Nach dem Krieg wurde der Hauptstandort Offenbach umgehend wieder aufgebaut. Eine entscheidende Persönlichkeit beim Wiederaufbau war Heinz Remy, seit seiner Lehre bei Rowenta beschäftigt. Wenige Monate nach Kriegsende, noch im Jahre 1945, konnten wieder Bügeleisen und Wasserkocher produziert werden. Auf dem Gebiet der Bügeleisen kam es dabei zu einer regelrechten Revolution. Im Jahre 1949 erschien zum ersten Mal ein Bügeleisen mit Thermostat und Temperaturregler; 1050, nur ein Jahr später, gab es bereits die stufenlose Temperaturregelung. Weiter Stationen in der Rowenta-Entwicklung waren 1953 der automatische Toaster sowie 1957 das erste Dampfbügeleisen.  All diese technischen Entwicklungen erleichterten den Arbeitsalltag in der Zeit des aufkommenden Wirtschaftswunders. Das Angebotsspektrum von Rowenta ging weit über die Herstellung von Bügeleisen hinaus und trug zu dem Kultstatus der Firma bei.

Einer der großen Renner der Nachkriegszeit, den 50er und 60er Jahren, waren neben den Bügeleisen sowie den anderen Haushaltssortimenten die Rowenta-Feuerzeuge. Ein sehr bekanntes Feuerzeug der 60er Jahre waren die verschiedenen Variationen des „men“; noch relativ häufig angeboten wird auch das „gas snip“, welches im Jahre 1957 das Licht der Welt erblickte.

30 Kommentare über “Rowenta”

  1. Susanne von Hatten schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    9 + 5 = ?

    Guten Abend liebe Sammler,
    ich suche nach einem Ersatzteil für eine Rowenta Kaffemaschine Typ E 5225 (genau die auf dem Bild oben). Ich benötige den kleinen Glasdeckel der oben auf der Kanne sitzt. Hat jemand einen Tipp, ob und wo man vielleicht noch etwas bekommen könnte.
    Ganz herzlichen Dank im Voraus und beste Grüße,
    Susanne von Hatten
    Antworten gerne per Mail an: suvh@von-hatten.de

  2. Petra Kurz schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    4 + 4 = ?

    Hallo!

    Habe bei meinen Eltern in der Garage eine alte Rowenta Doppelfilter SV 3 Kaffeemaschine gefunden.
    Habe leider keine Ahnung ob Sie noch geht.
    Bitte melden wenn jemand Interesse daran hat.

    Pascal.Kurz@gmx.de

    Mit freundlichen Grüßen
    Petra Kurz

  3. Merker schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    2 + 2 = ?

    Habe einen Rowenta Toaster E5214. Kann mir jemand sagen, in welcher Zeit dieser produziert wurde?

  4. Merker schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    8 + 2 = ?

    Wir haben einen Toaster

    Rowenta E 5214

    Kann uns jemand das Baujahr sagen?

    Gruss

    Merker

  5. Reiner Erdmann schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    2 + 0 = ?

    Hallo,
    ich habe aus dem Familienerbe noch eine Armbanduhr, Marke ROWENTA Chronograph, flaches, silberfarbiges Gehäuse,Lederarmband, weißes Zifferblatt,flaches Mineralglas, Stundenziffern auf 1,2,4,5,7,8 Uhr, kleine Sekunde auf 6 Uhr, Datum auf 3 Uhr, Stoppwerk mit großer Sekunde, Minutenzähler auf 12 Uhr, 12 Stundenzähler auf 9 Uhr. Der Stil entspricht exakt dem Stil der späteren Uhren von BRAUN.Wer kann mir sagen, wann diese Uhr gebaut wurde und ob sie für Sammler interssant sein könnte? Auf Wunsch kann ich auch Bilder senden. Vielen Dank !Habe eine neue Batterie eingesetzt, Uhr läuft in allen Funktionen absolut präzise und genau.

  6. Michael schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    4 + 2 = ?

    Ich habe einen alten Rowenta-Toaster Type E 5218.
    An einer Stelle ist ein Glühdraht unterbrochen. Hat einer eine Idee, wie man das reparieren kann?
    Gibt es Ersatzteile oder ggf. auch das komplette Innenleben.

    Mit freundlichen Grüßen

    Michael

  7. Petra Lüders schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    7 + 8 = ?

    Hallo ich würde gerne wissen ,ich habe einen Hartplasikkoffer mit Heisswicklern mit der der Bezeichnung Rowenta Carmen ,aus welchem Jahr dieser sein könnte ?Ausserdem wüsste ich gerne ob es sich lohnt zu verkaufen oder ist eher Müll ?
    Es ist alles in Ordnung und vollständig außer der Beschreibung .
    Bitte um Feedback
    Pusteblume.petra@googlemail.com
    Vielen Dank

  8. Heidemarie Schneider schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    7 + 6 = ?

    Hallo Sammler!
    Rowenta-Feuerzeuge aus Musterkollektion meines Vaters (70er / 80er Jahre) incl.Koffer abzugeben.
    Mit freundlichen Grüßen, Heidemarie Schneider

  9. O. Hodde schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    6 + 3 = ?

    Hallo
    Habe noch einen voll Funktionstüchtigen Rowenta Toaster TO-12, der noch
    Fast jeden Tag in Gebrauch ist.
    Weiß jemand welches Baujahr der ist.
    Der ist verchromt mit Rillen an der Seite und Stufenlos regelbar.
    Frage aus reiner Neugier .
    Ich hoffe der läuft noch ewig, die alten Dinger sind noch die besten, der dünstet
    Jedenfalls keine Schadstoffe mehr aus.

  10. Lars Köhler schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    6 + 9 = ?

    Ach ja meine Email habe ich vergessen:
    hasenmann76@web.de

  11. Köhler Lars schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    0 + 2 = ?

    Hallo zusammen,habe in meinem Keller eine Rowenta Doppelfilter Typ E10 gefunden.Kann mir jemand sagen was so etwas wert ist und wer Interesse daran hat?? Antwort unter hasenmann76@web.de

  12. Sabine Gotzes schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    0 + 6 = ?

    Ach ja: schreibt mir unter SabineGotzes (at) me.com
    Vielen dank!

  13. Sabine Gotzes schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    4 + 4 = ?

    Hallo,
    Meine Oma hat mir ihren schönen rowenta 5216 Toaster
    vererbt, der seit vielen Jahren (und nach erneutem
    Verchromen) stets sehr gute Dienste geleistet hat…
    Nun sind die Glühdrähte auf der Innenseite der
    Öffnungen durchgeschmort… :-((
    Wer kann so etwas evtl reparieren?? Hilfe!

    Ich freue mich über jeden Tipp!
    Vielen Dank Sabine

  14. Doppelfilter schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    1 + 7 = ?

    Wer Ersatzteile für die Rowenta Doppelfilter Maschinen aus dem vorigen Jahrhundert sucht meldet sich bei dofi.kama(at)gmx.de

  15. Juri schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    5 + 3 = ?

    Hallo habe eine alte Rowenta Kaffeemaschine (Siebträger) auf dem Dachboden gefunden .
    Folgende Angaben auf dem Typenschild :
    F-Nr.2744 / TYP: ES2-5ELT
    ROWENTA Metallwarenfabrik Offenbach ..
    Was ist sowas wert `? Wer sucht sowas ?

  16. Ralf wietrek schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    6 + 2 = ?

    An Werner Dörr und j . Gericht
    Wie kann Mann sie den erreichen ????
    Mail
    Tel

    MfG Ralf wietrek

    Don@stars.ms

  17. Ralf wietrek schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    0 + 6 = ?

    Habe noch ein rowenta Gas snipp mit original Schachtel und Anleitung
    Foto auf Anfrage ….
    Klemmt beim zünden Sollte für nen Liebhaber aber kein Problem sein

    Preis ???

    Lg Ralf

    Don@ Stars.ms

  18. Ralf wietrek schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    2 + 0 = ?

    Suche für rowenta Country 413
    ERSATZTEILE
    Wo
    Gib’s noch Watt
    Währe hoch erfreut über tips und Anregung

    Würde es auch reparieren lassen
    Wenn jemand ne Adresse weis !!!!

    Vielen dank

  19. Matthias Schmidt schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    3 + 6 = ?

    Hallo,
    habe noch einen alten Rowenta Toaster.
    Typ 5216 mit Kabel und voll funktionsfähig.
    Stufenlos regelbar und hat 1200 W.
    Weiß jemand, was das Ding noch Wert ist ?
    würde ihn gerne verkaufen.
    bitte melden.
    Grüße
    Matt

  20. J. Gerlich schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    1 + 2 = ?

    Hallo,
    aus Altersgründen löse ich meine Sammlung diverser Feuerzeuge auf Gebiet Deutschland (Rowenta etc und Fernost) aus den Jahren von ca 1975 )inkl Katalogen etc.
    Interesse? Bitte melden.

    J. Gerlich

  21. Werner Dörr schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    4 + 10 = ?

    Hallo,
    habe einen Musterkoffer Rowenta-Feuerzeuge, ca.20-30 Jahre alt, übernommen. Musterstücke, also kaum benutzt. Interessenten bitte melden, sonst geht alles in ebay zur Versteigerung.
    mfG
    W.Dörr

  22. Martin schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    5 + 8 = ?

    Hallo,

    besteht hier Interesse an einer Rowenta Doppelfilter, Type: SV 3? Wenn ja. Man erreicht mich unter 0221-35573561.

    Beste Grüße,

    Martin Noack

  23. Stefan schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    10 + 5 = ?

    Hallo zusammen,

    ich habe bei einem Umzug einen Rowenta E5216 Toaster gefunden; leider ohne Stromkabel.
    Da meine Suche bisher erfolglos war, hier die Frage, ob jemand, weiß, wo ich ein solches Ersatzteil bekommen kann.

    Besten Dank für die Hilfe,
    Stefan

  24. Ralf wietrek schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    2 + 8 = ?

    Hallo Suche das rowenta Safari Feuerzeug

    Bitte alles anbieten

  25. Manfred Friedrich schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    8 + 7 = ?

    Suche ehemalige Mitarbeiter(Werkzeugbau-Presserei-u.anderen Abteilungen)1968 bis Ende
    von Rowenta

  26. Werner Reetz schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    9 + 5 = ?

    Bedienung der E 5223:
    1. Deckel abnehmen
    2. Siebständer komplett herausnehmen
    3. Wasser einfüllen, je nach gewünschter Menge.
    Der Wasserstand soll jedoch nicht den unteren
    Siebkorb berühren.
    4. Verteilersieb (aufliegendes flaches Sieb) aus
    dem Siebkorb heraus nehmen.
    5. Kaffeemenge in den Siebkorb einfüllen (bei
    10 Tassen/1,5L min. 50g).
    6. Verteilersieb wiederin den Siebkorbeinlegen.
    7. Den gesamten Siebständer in die Maschine
    einsetzen.
    8. Gerätestecker einstecken.
    9. Wenn das Wasser zum Sprudeln kommt, was
    durch den Glasdeckel ersichtlich ist,
    4-5 Minuten sprudeln lassen und dann aus –
    schalten. Hierauf den fertigen Kaffee am
    Hahn in die Tasse zapfen.

    ACHTUNG: Den Hahn nicht in kaltem Zustand
    betätigen!

    Übernommen aus der Original-Bedienungsanleitung

    Kann mir jemand mitteilen, ob es noch solche
    Gerätestecker gibt?

  27. Michael Kunzendorf schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    8 + 0 = ?

    Hallo,
    habe von meinen Großeltern eine alte Rowenta Kaffeemaschine vererbt bekommen, Typ E5223. Kann mir jemand sagen wie man dieses Gerät richtig bedient? Beim ersten Versuch Kaffee zu machen kam lediglich eine wässrige Brühe zustande.
    mfg
    M.Kunzendorf

  28. Peter Reubelt schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    10 + 2 = ?

    Hallo,
    habe noch einen alten, sehr gut erhaltenen Rowenta Feuerzeuge Musterkoffer mit 4 Filzausschüben. Interesse?
    Mit freundlichen Grüssen
    Peter Reubelt

  29. Thomas Schroer schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    9 + 1 = ?

    Hallo, vielleicht können Sie mir als ehemaliger Rowenta-Mitarbeiter eine Frage beantworten: Ich habe heute auf dem Flohmarkt ein unbenutztes und originalverpacktes Tischfeuerzeug Rowenta Favorit gekauft. Können Sie mir etwas zum Alter sage? ich tippe auf die 70er Jahre, vielleicht frühe 80er.

    Mit freundlichen Grüßen

    T. Schroer

  30. Volker Löbner schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    8 + 7 = ?

    Sehr geehrte Sammler,

    bin ehemaliger Rowentaner und habe aus meiner Zeit in der Rowenta Werbeabteilung zahlreiche Feuerzeug Strichzeichnungen u. Vorlagen aus dem Archiv von allen möglichen Rowenta Geräten
    (schwarz/weiß Illustrationen) sowie Bügeleisen
    aus den 50igern mit Original Verpackung und Metallständer.
    Außerdem ein Rowenta Kaffeservice aus den 80igern mit Rowenta Hersteller Marke auf der Unterseite, spülmaschinenfest.
    Dieses Service wurde an besonders verdiente
    Fachhändler zur Messe „verliehen“
    Kleine Auflage. Passend zu den farbigen Haushaltsgeräten.

    Interesse? Bitte melden.

    Mit freundlichen Grüßen
    Volker Löbner

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Rowenta !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Rowenta bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Rowenta" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/rowenta/ ">Rowenta</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>