A B C D E F G H I K L M N O P R S T V W Z

Stragula

Stragula ist ein kostengünstiger Bodenbelag, der von den Deutschen Linoleum-Werken hergestellt wurde. Es ist eine Art Bitumenpappe, mit Teer imprägniert und mit Ölfarben gemustert. Es befand sich vor und nach dem Krieg in vielen Häusern. Aus meiner Jugend ist mir Stragula als der häufigste Bodenbelag insbesondere in alten Häusern in Erinnerung. Vielfach wurde er in den 60er und 70er Jahren herausgerissen oder ganz einfach mit  PVC-Fussboden überlegt.

Dieser Beitrag ist Teil von .

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Stragula !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Stragula bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Stragula" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/lexikon/stragula-2/ ">Stragula</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>