A B C D E F G H I K L M N O P R S T V W Z
Fa Fr

Friktionsantrieb

Friktionsantrieb, auch Friktionsmotor oder Schwungradantrieb. Die Bezeichnungen meinen allesamt dasselbe. Der Friktionsantrieb ist ein mechanischer Antrieb. Ein metallenes Schwungrad wird hierbei durch Anschieben der Antriebsräder über Zahnräder in Schwung gebracht. Den vermittelten Schwung gibt das Schwungrad wieder an die Antriebsachse zurück. Bei Blechspielzeug kam und kommt der Friktionsantrieb häufig zum Einsatz. Die Friktionsmotoren wurden in den 50er und 60er Jahren von der Firma Bühler hergestellt und an die Blechspielzeug-Hersteller ausgeliefert. Das Beispiel zeugt einen Motor für die Rollo-Serie der Firma CKO Kellermann und zeigt sehr schön die Zahnräder, welche die Antriebskraft auf das Schwungrad übertragen.

Friktionsantrieb der Firma BühlerFriktionsantrieb der Firma Bühler

Dieser Beitrag ist Teil von .

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Friktionsantrieb !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Friktionsantrieb bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Friktionsantrieb" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/lexikon/friktionsantrieb/ ">Friktionsantrieb</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>