Gegenstände der Heimatstadt oder Heimatgemeinde sammeln

Nachdem uns einige Anfragen erreicht haben, auch Sammlerseiten bezüglich des Sammelns von alten Erinnerungsstücken  der eigenen Heimatstadt oder des Heimatortes einzurichten, möchten wir hiermit diesem Wunsche nachkommen.

Es gibt sehr viele Sammler, welche nicht auf ein bestimmtes Sammelgebiet fokussiert sind, wie zum Beispiel das Konzentrieren auf eine Stilepoche, auf eine ganz bestimmte Herstellerfirma oder auf einen festgelegten  Kunst- oder Spielzeugsektor, sondern ganz einfach alles sammeln, was mit ihrer Gemeinde oder Stadt in Verbindung stand oder steht.

Das Sammeln von alten Gebrauchsgegenständen, Gegenständen, alten Erinnerungsstücken, alten Fotos, alten Postkarten, alten Büchern, Ortskarten, Flurkarten ist immer auch ein Stück Zeitgeschichte und Zeitzeuge und wichtiger Anknüpfungspunkt der Erinnerung etwa an die eigene Jugend. Es schließt auch vielfach eine Lücke in der geschichtlichen Entwicklung eines Ortes.

Auf dieser Seite können sich Sammler austauschen und eintragen lassen. Man kann am Ende dieser Seite einen Beitrag schreiben, wenn man Vorschläge für weitere Einträge und Darstellungen mitteilen möchte oder sich im Sammlerforum austauschen. Dort werden wir unter dem Thema „Städte und Gemeinden“ eine entsprechende Rubrik installieren.

Homberg/Efze

2 Kommentare über “Städte und Gemeinden”

  1. Helmut Schober schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    7 + 10 = ?

    Guten Tag und Hallo,

    als geborener Nürnberger suche ich Fotos und Postkarten, originale Belege, Ansichten über alte Gaststätten und Gabäude, Kunsthandwerk etc.

    Wer meldet sich? Ich würde mich freuen.
    Angebote gerne mit Fotos und Preisvorstellung.

  2. Peter Bullemer schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    10 + 2 = ?

    Arbeitsmappe Nichtpostalische Marken von Stralsund

    Schon vor der Wende hatte ich Kontakt zu Mitgliedern des Stralsunder Briefmarkenvereins und habe die Arbeit dieses Vereins immer verfolgt.
    Zu Beginn 1994 entschloß ich mich diesem Verein beizutreten und ihn mit meinen Möglichkeiten zu unterstützen.
    In der Nummer 19 der Vereinspost brachte ich einen Beitrag über die Stralsunder Siegelmarken.
    Der Verein gab Arbeitshefte zur Stralsunder Postgeschichte heraus. Das brachte mich auf den Gedanken in dieser Reihe ein Heft zum Thema „Nichtpostalische Marken von Stralsund“ zu erstellen.
    In der Zwischenzeit sind noch viele Stücke dazugekommen und ein Sammlerfreund hat eine umfangreiche Korrektur vorgenommen.
    Inzwischen ist der Katalog auf 114 Seiten angewachsen.
    Der größte Teil der abgebildeten Exponate ist in meinem Besitz. Sammlerfreunde haben mir als Kopie Teile ihrer Sammlung übergeben.
    Ich suche noch weitere Marken zu dem Thema „STRALSUND“!
    Ich war viele Jahre Mitglied bei der „Erinnopfilie“ und hoffe über Ihre Home Page Kontakt zu anderen Sammlern zu finden.
    Peter Bullemer

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Städte und Gemeinden !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Städte und Gemeinden bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Städte und Gemeinden" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/staedte-und-gemeinden/ ">Städte und Gemeinden</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>