Elektrische Autorennbahnen

Einführung in das Sammelgebiet der Autorennbahnen

Elektrisch angetriebene, spurgebundene Automodelle gab es schon vor dem 2. Weltkrieg, so ab 1934 von Märklin. Die Produktion wurde allerdings 1938 eingestellt.
Elektrische Autorennbahnen, wie wir sie heute kennen, existieren seit den 50er Jahren. Sie sind technologische Nachfahren der bekannten Blechbahnen der Vor- und Nachkriegszeit. Wir erinnern uns an die Blechautobahnen von Tippco, Technofix oder an die Bahn von CKO Kellermann. Viele andere wären noch zu erwähnen. Sie funktionierten in der Regel mit Uhrwerksaufzug und bewegten sich in nach außen aufgewölbten Blechbahnen.

Vorreiter auf dem Gebiet der elektrischen Autorennbahnen ist ohne Zweifel Scalextric aus England. Die Firma stellte seit den 50er Jahren hochwertige Rennbahnen und Modelle her, welche heutzutage bei Sammlern sehr begehrt sind. Wenig später eroberten Firmen wie Aurora oder Russkit den amerikanischen Markt.

Animiert von diesen Firmen ersann der deutsche Tüftler und Blechspielzeug-Hersteller Johann Neuhierl ein Spielsystem für den deutschen Markt. Er präsentierte ab 1963 mit der Carrera-Rennbahn ein hochqualitatives Spielzeug. Er konnte sich sehr bald auf dem deutschen Markt durchsetzen und nahm hier eine dominierende Position ein, gegen welche die Konkurrenz wenig Chancen hatte.

Und diese Konkurrenz bestand nicht nur allein aus Scalextric , welche gleichfalls seit Beginn der 60er Jahre in Deutschland verkauften.
Die deutsche Konkurrenz bestand sehr früh aus Stabo mit seinen eher rundlichen Automodellen oder seit 1967 auch Märklin mit seiner Serie „ Märklin Sprint „, welche trotz höchster Qualität, wie von Märklin gewohnt, im Jahr 1982 eingestellt wurde. Ebenfalls 1967 kam die „ Faller AMS “ heraus, richtete sich allerdings zunächst an eine andere Klientel als z.B. Carrera; die Faller AMS war eher als Ergänzung zu Eisenbahnanlagen gedacht. Von 1964 bis 1968 war die Modellautostraße „ RASANT “ der Firma Reinhard & Co. in den Spielläden. In der DDR stellte zur gleichen Zeit die Staatsfirma Pressformwerk die Modellbahn „ Prefo “ her. Ab 1967 produzierte Fleischmann seine „ Auto Rallye „, ein System mit ebenfalls hoher Qualität.

Carrera “ „Märklin Sprint “ „AMS Faller “ „Aurora “ „Scalextric “ „Fleischmann Auto Rallye “ „RASANT “ „Prefo “ und andere

Hinweis: sämtliche Texte auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt. Vervielfältigungen jeglicher Art sind ohne Einverständnis unsererseits nicht gestattet.

7 Kommentare über “Elektr. Autorennbahnen”

  1. Eggers schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    5 + 6 = ?

    Hallo, habe ein Märklin Sprint Sammelsurium. Sehr viele Schienen, Ersatzteile , Travo, Drücker , Auto etc. Bei Interesse kann ich Bilder Mailen. Nur komplett abzugeben gegen Gebot.

  2. Ingo schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    10 + 0 = ?

    Hallo, Faller AMS kam 1963 auf den Markt. Ich habe nämlich zu Weihnachten 1963 die 4002 bekommen, die ich noch heute besitze. Kostete damals stolze 39 DM.

  3. Iris schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    7 + 7 = ?

    Hallo,
    wir bieten eine kpl. Autorennbahn der Marke „Universal“ von ca. 1978. Bahnlänge ca. 10m, rostfrei, viele Ersatzteile vorhanden. Dazu 13 Autos der Marke „Universal“ und „Tyrell“. Die Bahn ist aufgebaut und fahrbereit. Bei Interesse einfach mailen.

    Vielen Dank.
    Iris

  4. Sabine schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    0 + 6 = ?

    Hallo!

    Hab eine Aurora World Championship Motor Racing anzubieten, ist von den 70iger Jahren. Falls es einen Sammler gibt.
    Lg
    Sabine

  5. Klaus schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    7 + 6 = ?

    Hallo, hätte eine AURORA AFX Autobahn anzubieten, wenn Interesse besteht, einfach mailen.

    MfG Klaus

  6. Dietmar Kolks schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    5 + 2 = ?

    Ich suche seit Jahren,Informationen über die
    „nicht spurgebundene“ Autorennbahn von Märklin,die ende der 60er Jahre vorgestellt
    wurde.Im Katalog wurde sie bereits angeboten.
    Soweit ich mich erinnern kann,waren die Fahr-
    bahnen mit jeweils einem Plus und einem Minus
    Kontakt über die gesamte Fahrbahnbreite verteilt.
    Ich glaube,alle 1cm,ein plus-minus-plus-minus,u.s.w.
    Das ganze wurde schon elektronisch gesteuert,
    Ich habe seit der Zeit nie mehr wieder etwas
    darüber gehört oder gesehen.Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen,im vorraus vielen dank.
    Ich bin übrigens Bj.50
    PS.Auf der Messe in Nürnberg im Jahre 1969 oder 1970 soll sie wohl auf-
    gebaut gewesen sein,doch nie gelaufen.

  7. Michael sucht Faller schrieb:
    Dem Autor eine E-Mail senden!
    Dein Name:
    Deine E-Mail:
    Deine Nachricht:
    Sicherheitsfrage (Spamschutz):
    9 + 0 = ?

    Hallo, ich möchte meinen Kindheitstraum erfüllen und suche utos und Ersatzteile der alten Faller AMS. Die Autos sind etwa so gross wie Matchbox oder Siku Autos. Bin für Angebote dankbar. Ich bin KEIN Wiederverkäufer sondern hänge mit Herz an dem Thema und möchte altes Spielzeug wieder würdig herrichten.
    Danke im Voraus

    Michael

Kommentieren Sie hier im Sammler Blog Elektr. Autorennbahnen !

Sachbezogene Kommentare und Anregungen zum Thema Elektr. Autorennbahnen bitte hier abgeben. Bitte auf Groß- und Kleinschreibung achten, andernfalls können wir den Kommentar nicht freigeben.

Füge ein Bild hinzu (Optional)

Hinweis: Max. Bildgröße beträgt 2MB. Das Bild wird nach “Kommentar absenden” hochgeladen, dies kann ein paar Sekunden dauern.
Wir freuen uns über Ihre Empfehlung!

Ihnen hat unser Beitrag über "Elektr. Autorennbahnen" gefallen? Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Seite anderen Sammlern weiterempfehlen. Wenn Sie eine eigene Homepage haben, können Sie diesen Code einbauen:

<a href="http://www.sammeln-sammler.de/elektr-autorennbahnen/ ">Elektr. Autorennbahnen</a>

Alternativ können Sie auch unser Logo mit diesem Code einbauen:


<a href="http://www.sammeln-sammler.de"><img src="http://www.sammeln-sammler.de/pics/banner/sammeln.jpg" width="234" height="30" border="0"></a>